Evangelische Kirchengemeinde Am Groß-Glienicker See

Meditative Andacht

Nächste Andacht, Mi den 10.01.2018 18:30 Uhr 

In der Schilfdachkapelle findet immer am zweiten Mittwoch im Monat um 18.30 Uhr eine meditative Andacht statt. Das gemeinsame Gebet, der Gesang, vor allem aber die Stille, um auf Gottes Stimme zu hören, sollen dabei im Mittelpunkt stehen. Anders als bei anderen Andachten sitzen die Teilnehmer auf Mediationskissen oder -bänkchen. Der Ablauf wird immer gleich sein: Neben einem kleinen Eingangsgebet, der Lesung und einem abschließen- den Fürbittengebet gibt es in der circa 30-minütigen AndachtdasausalterspirituellerPraxiskommende Herzens- oder Jesusgebet. Der Satz „Herr Jesus Christus, Sohn Gottes, erbarme dich meiner“ wird dabei wie ein Mantra im Atemrhythmus wiederholt. Dabei kann man beim Einatmen „Herr Jesus Christus“ im Stillen beten und sich vorstellen, wie der Atem ins Herz strömt, wie es warm wird, weil Christus im Herzen ist. Beim Ausatmen folgt dann, ebenfalls in der Stille: „Sohn Gottes, erbarme dich meiner.“ Im Grunde ist hier schon das ganzen Evangelium enthalten, da es sowohl den Glauben an die Menschwerdung, als auch den Glauben an die Erlösung erfasst. kro